Sommerfrische in Lunz am See

Region_4

IN ARBEIT

Unser Haus am See liegt direkt am Naturjuwel Lunzer See. An heißen Tagen erfrischt ein Sprung in unseren wunderbaren See. Wassertemperaturen von 23° Celsius und darüber sind keine Seltenheit mehr, auch wir spüren die Veränderungen des weltweiten Klimas. Am Abend jedoch können Sie die wahre Sommerfrische erleben. “Prendere il fresco”, Kühlung Nehmen, wie es die Venezianer schon vor Jahrhunderten getan haben, das ist das spezielle Erlebnis hier am Lunzer See. Auch nach den heißesten Tagen, und das können auch bei uns mittlerweile mehr als 35° sein kommt mit der Dämmerung eine unglaublich entspannende Ruhe und Kühle von den Bergen herab in unser Tal. So können Sie in der erfrischenden Bergluft in der Nacht wieder Kräfte und Energien für den Alltag sammeln. Unser Haus befindet sich in unmittelbarer Nähe eines der zentralen Ausgangspunkte für Wanderungen in unsere Region. Der Weg ins Seetal, mit dem immer kalten Mittersee (ca. 4 km) und dann weiter zum einzigartigen Hochmoor, dem Oberrsee auf über 1100m Seehöhe (8km) beginnt vor unserer Haustüre. Ebenso wie die Wanderungen auf den Dürrenstein, den Maiszinken oder den Scheiblingstein über die Herren Alm, alle Wege führen nach Seehof 21. Die Pilgerroute nach Mariazell wie auch der neue Weitwander-Highlight, der Luchstrail, aber auch kürzere Wanderungen mit 1-3 Gehstunden, all das können Sie von uns aus starten. Der regionale Next-Bike Standort ist nur 5 Gehminuten entfernt, das rundet die vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten ohne Auto ab. Für alle Rad-Fans biete der neue Radweg bis Waidhofen an der Ybbs eine wunderbar Möglichkeit die Ybbstaler Alpen zu erkunden. Die Mountenbike Strecken in Lunz, Göstling, Hollenstein und Lackenhof stellen Ihnen unterschiedliche Herausforderungen. Eine Garage für Ihrer Räder samt Ladestation steht ab Frühjahr 2020 für Sie bereit. Genießen Sie an lauen Sommerabenden ein Glas Wein auf unserer großzügigen Terrasse mit Blick in die Berge auf den Lunzer See. Es gibt auch die Möglichkeit dem See entlang zur Seeterrasse (ca. 1,8 km) oder weiter ins Seetal zur Schlosstaverne (ca. 500m) zu spazieren und sich dort verwöhnen zu lassen.